Betrieblicher Neustart nach Corona löst Mitbestimmungsrechte aus

©Marek Uliasz

Bevor sich die Werkstore nach einer Betriebsschließung wieder öffnen oder das Arbeiten im Homeoffice auf ein Normalmaß reduziert wird, sind mit dem Betriebsrat die Beschäftigungskonzepte hinsichtlich Arbeits- und Gesundheitsschutz, der Erstellung von Dienstplänen und der Regelungen zur Kurzarbeit zu überprüfen. Lässt der Arbeitgeber diese Mitbestimmungsrechte beim Neustart und der Wiederaufnahme des Normalbetriebs unberücksichtigt, kann der Betriebsrat die Rückkehr vorläufig verhindern. Das bestätigen aktuell die Arbeitsgerichte in Neumünster, Berlin und Stuttgart.

„Betrieblicher Neustart nach Corona löst Mitbestimmungsrechte aus“ weiterlesen

Arbeitgeber kann Schadenersatz wegen Weindiebstahl fordern

© webphotographeer I iStock

Ein Arbeitnehmer riskiert bei einem Diebstahl zulasten des Arbeitgebers nicht nur die fristlose Kündigung, er muss auch Schadenersatz für die Wiederbeschaffung leisten. Das hat das LAG Schleswig-Holstein in einem ungewöhnlichen Fall entschieden und hielt 40.000 Euro Schadenersatz wegen zwei gestohlener Weinflaschen für angemessen.

„Arbeitgeber kann Schadenersatz wegen Weindiebstahl fordern“ weiterlesen

Kosten für Krankheit nach Wegeunfall steuerlich absetzbar

© Halfpoint I iStock

Wer auf dem Weg von zu Hause zur Arbeit einen Unfall hat, kann die dabei entstehenden Krankheitskosten in der Steuererklärung als Werbungkosten abziehen. Die Kosten werden nicht bereits von der Entfernungspauschale abgedeckt. Das hat aktuell der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden.

„Kosten für Krankheit nach Wegeunfall steuerlich absetzbar“ weiterlesen

  • A close up of a red emergency triangle on the road in front of a car after an accident.: © Halfpoint I iStock

Politische Bildungsarbeit digital

© valentinrussanov | iStock

Die IG BCE hat ihre Weiterbildung angesichts der Pandemie innerhalb kürzester Zeit auf Webinare und E-Learning-Angebote umgestellt. Die bisherige Resonanz ist durchweg positiv. „Toll, informativ, authentisch“, schreibt ein Teilnehmer, ein anderer lobt die Webinare als „kurz und bündig auf den Punkt gebracht“.

Und: Gerade in diesen Zeiten sei gewerkschaftliche Bildungsarbeit besonders wichtig. Deshalb wird das Angebot regelmäßig erweitert.

„Politische Bildungsarbeit digital“ weiterlesen

  • Mother trying to talk with doctor on laptop while watching two kids staying home Homeschooling and distance learning: © valentinrussanov | iStock

Weiterbildung online: Webinar-Angebot für dich

© fizkes | iStock

Da du momentan nicht in unsere Tagungszentren kommen kannst, kommen wir eben zu dir. Unsere Webinare liefern dir kompakt, schnell und aktuell die Informationen, die du für deine Arbeit im Betriebsrat benötigst, direkt auf deinen Rechner.

Übrigens: Jedes Webinar kannst du auch als Inhouse-Seminar für dein Gremium buchen. Die verschiedenen Schwerpunkte passen wir dafür gern an deinen individuellen Bedarf an.

„Weiterbildung online: Webinar-Angebot für dich“ weiterlesen

Corona: Was ist bei mobiler Arbeit zu berücksichtigen?

© sturti | iStock

(Stand: 25.03.2020)

Viele Arbeitnehmer(innen) können ihren Job flexibel und mobil auf Dienstreisen oder im Homeoffice erledigen. Gerade in der aktuellen Situation gewinnt dies immens an Bedeutung. Denn um der Ausbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken, sind derzeit viele im Homeoffice tätig.
Da stellt sich selbstverständlich auch die eine oder andere Frage, was dabei besonders zu berücksichtigen ist. Wir zeigen die wichtigsten Aspekte auf.

„Corona: Was ist bei mobiler Arbeit zu berücksichtigen?“ weiterlesen

Anfahren der Betriebe nach der Kontaktsperre 10-Punkte-Plan aus Sicht des Arbeits- und Gesundheitsschutzes (Stand 29.04.2020)

© Funtay | iStock

Die meisten Betriebe nehmen nach den Corona-Lockerungen die Arbeit wieder auf.
Aufschließen, Licht einschalten, weiterarbeiten? – So einfach ist das nicht. Wie sind mögliche Gefährdungen zu bewerten? Wie kann ein stimmiges Hygienekonzept aussehen und wie lässt sich das Abstandsgebot realisieren? Dieser 10-Punkte-Plan beschreibt aus Sicht des Arbeits- und Gesundheitsschutzes, welche Maßnahmen unbedingt erforderlich sind.

„Anfahren der Betriebe nach der Kontaktsperre 10-Punkte-Plan aus Sicht des Arbeits- und Gesundheitsschutzes (Stand 29.04.2020)“ weiterlesen

Unvergessliche Ferien für kleine BWSler dank voiio

Ferien:

Sechs Wochen Jahresurlaub versus mehr als doppelt so lange Schulferien: Dieses Ungleichgewicht stellt Eltern schon mal vor enorme Herausforderungen. Dafür haben wir gemeinsam mit voiio, einem Spezialisten für Ferienaktivitäten, eine Lösung erarbeitet. Denn während die Erwachsenen arbeiten, werden 5- bis 13-jährige Kids im Fußballcamp zu kleinen Ronaldos, erleben beim Bau einer Drohne die Faszination Technik, malen im Grünen und, und, und … – hoffentlich auch in diesem Jahr, da durch die Corona-Epidemie bisher jegliche Pläne für die schönste Zeit des Jahres auf Eis liegen.

„Unvergessliche Ferien für kleine BWSler dank voiio“ weiterlesen

Keine Präsenzseminare, aber erweitertes Webinar-Angebot

Webinar

Angesichts der stetig ansteigenden Zahl der bestätigten Corona-Erkrankungen in ganz Deutschland ist es unsere Pflicht und Verantwortung, unseren Beitrag zu leisten, die Verbreitung einzudämmen. Deshalb haben wir gemeinsam mit dem Krisenstab der IG BCE beschlossen, ab sofort alle Seminare bis einschließlich 30.06.2020 abzusagen.

„Keine Präsenzseminare, aber erweitertes Webinar-Angebot“ weiterlesen

Gold für den Siemens BR

BR-Preis-Hauptpreisträger

Der Deutsche Betriebsräte-Preis 2019 ist vergeben: Gold ging auf dem „Deutschen BetriebsräteTag“ am 7. November 2019 in Bonn an den Gesamtbetriebsrat der Siemens AG, München, und den Betriebsrat am Standort Tübingen. Nachdem das Tübinger Gremium eine drohende Schließung seines Standorts verhindert und ihn dann zu einem digitalen Vorzeigewerk entwickelt haben, verhandelten die Münchner Kollegen im Gesamtbetriebsrat einen Zukunftsfonds in Höhe von € 100 Mio. für Um- und Weiterqualifizierung der Siemens-Beschäftigten in Deutschland. Mit anderen Worten: Der Siemens-BR gestaltet aktiv den strukturellen Wandel und die digitale Transformation in der deutschen Industrie.

„Gold für den Siemens BR“ weiterlesen