Mobiles Arbeiten, was ist das und was sollte der BR regeln?

Eine Mutter arbeitet von Zuhause aus und kümmert sich nebenbei um ihre Kinder

Einerseits ist die Problematik der Entgrenzung beruflicher Tätigkeit und privater Lebensgestaltung in Punkto mobiler Arbeit besonders gut sichtbar, andererseits haben sowohl der Arbeitgeber sowie teilweise auch die Beschäftigten mit dem Wunsch nach mehr Flexibilität ein Interesse am Einsatz mobiler Endgeräte. Ziel einer Betriebsvereinbarung zur mobilen Arbeit muss aber immer der Erhalt der Gesundheit der Beschäftigten, ihrer Freizeit und ihres Familienlebens sowie der Schutz vor ständiger Erreichbarkeit sein. Es ist wichtig eine entsprechende Unternehmenskultur zu schaffen und zu pflegen. „Mobiles Arbeiten, was ist das und was sollte der BR regeln?“ weiterlesen

Du fragst dich als Betriebsrat, wie ihr das Thema Arbeitsschutz angehen könntet?

Frau sägt mit Schutzbrille und Hörschutz

Hier findest du Tipps zum Arbeitsschutz und zur Mitbestimmung:

  • Ganzheitliche Gefährdungsbeurteilung einfordern: Eine ganzheitliche Gefährdungsbeurteilung inkl. psychische Belastungen ist die Grundlage im Arbeitsschutz. Damit können systematisch und umfassend Gefährdungen und Belastungen ermittelt werden. Anhand dessen können Maßnahmen im Arbeits- und Gesundheitsschutz an einem bestimmten Arbeitsplatz, in einem Arbeitsbereich oder für eine Personengruppe (Orientierung an der Tätigkeit der Beschäftigten) festgelegt werden.

„Du fragst dich als Betriebsrat, wie ihr das Thema Arbeitsschutz angehen könntet?“ weiterlesen